Facebook Gewinnspiele

Facebook Gewinnspiele

Dinge, die es bei der Veranstaltung von einem Facebook Gewinnspiel in Südtirol zu beachten gilt:

Die Checkliste für ein Social-Media Gewinnspiel ist lang: Es fängt an bei den allgemeinen Regeln von Facebook bis hin zu den verpflichtenden Regeln und Hinweisen, die jeder Gewinnspiel-Veranstalter nach italienischem Recht einhalten muss. Diese werden, vor allem in Südtirol, häufig vernachlässigt.

Hier findet Ihr die Richtlinien für Seiten, Gruppen und Veranstaltungen.

Folgende Dinge sind zu beachten:

  • Lokales Recht einhalten – Ihr müsst alle Regeln und Richtlinien, die die Handelskammer in Südtirol vorgibt, beachten. Wird das Gewinnspiel international veranstaltet, müsst Ihr auch die dort geltenden Richtlinien beachten.
  • Facebook Disclaimer einbauen – Ihr müsst klar stellen, dass Facebook in keiner Weise in Verbindung mit Eurem Gewinnspiel steht. Folgenden Satz könnt Ihr am dafür am Ende der Caption einbauen: „Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.“ 
  • Teilnahmebedingungen beachten – Folgende Teilnahmebedingungen sind erlaubt bzw. nicht erlaubt:
    Erlaubt – Teilnahme durch ein Kommentar oder Like
    Erlaubt – Teilnahme durch eine private Nachricht
    Erlaubt – Teilnahme mit einem Bild (das auf der Seite gepostet wird!)
    Erlaubt – Verlosung an den „besten“, „kreativsten“, … Kommentar
    Nicht erlaubt – Beitrag, Bild oder Video teilen!  
    Nicht erlaubt – Nutzer soll etwas auf dem eigenen Profil posten
    Nicht erlaubt – Markieren eines Freundes in den Kommentaren

Die Regeln sind hart, und werden meist von allen Veranstaltern ignoriert. Facebook kann bei Missachtung der Regeln Eure Seite und Euren Business-Manager unwiderruflich sperren.

Hier gelangt Ihr zur Informationsseite “Gewinnspiele” der Handelskammer Bozen.

Bei weiteren Fragen zur Gestaltung von Gewinnspielen auf Facebook stehen wir gerne zur Verfügung!

Kontakt

Fragen? Wir helfen gerne!